Skigebiet Arber

Das Skigebiet am Großen Arber ist das größte und bekannteste im Bayerischen Wald. Der Arber ist fast 1.500 Meter hoch und für seine hohe Schneesicherheit bekannt. Eine moderne Kabinenbahn und verschiedene Sessel- und Schlepplifte bringen Skifahrer, sowie Winterwanderer schnell und komfortabel zum Gipfel. Die Pisten sind abwechslungsreich gestaltet, gut präpariert und mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausgezeichnet. Das Arber Skigebiet verfügt über rund 15 km Piste, deren längste Abfahrt 5 km beträgt. Zudem bieten verschiedene Skischulen, ein Kinderland und ein großflächig angelegter Funpark allen Altersgruppen Spaß und Abwechslung.

Die Pisten werden, sollte es erforderlich sein, mit einem neuen Schneekanonensystem beschneit. Dieses Hightech-System sorgt auch dann, wenn die Natur einmal nicht mitspielt, für gute Schneequalität als auch -quantität.

Kurzum, das Skigebiet Arber ist das ideale Ziel für Familien und Genießer, die außer Alpin-Skifahren auch gerne schöne Wandertouren durch den Wald mit anderen Wintersportmöglichkeiten, wie zum Beispiel Langlauf, kombinieren wollen.